Clementine oder Mandarine? Die Unterschiede.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Clementinen und Mandarinen?

Im folgenden Beitrag zeigen wir Dir, wie Du ganz leicht die beiden Früchte unterscheiden kannst.

 

Die Wörter Clementinen und Mandarinen werden im Deutschen oft gleichbedeutend verwendet. In der EU-Klasse werden sogar Satsumas, Clementinen und Mandarinen einfach als Mandarinen zusammengefasst. Von Clementinen wird im Handel übergeordnet gesprochen. Wo ist denn jetzt der genaue Unterschied zwischen den Zitrusfrüchten?

Herkunft der Früchtchen

Die Clementine wurde vor circa 100 Jahren von dem französischen Pater Clément in Algerien entdeckt und wird immer beliebter. Wo sie ursprünglich herkommt, das ist nicht ganz sicher. Man vermutet, dass die Clementine aus einer Kreuzung von Pomeranze (Bitterorange) und Mandarine, hervorgegangen ist.
Die Mandarine findet vermutlich ihren Ursprung im Südwesten von China oder in Nordost-Indien. Zunächst als Ziergewächs gelangte sie von China aus erstmals nach England. Von dort aus wurde sie in ganz Europa bekannt und beliebt.

Anzahl der Segmente

Clementinen teilen sich in 8-12 Segmente auf, Mandarinen nur in 9 Segmente.

Geschmack

Weil Clementinen etwas süßer als Mandarinen schmecken, sind sie bei Kindern oft sehr beliebt und werden gerne zum Einkochen von Marmelade verwendet. Die Mandarinen dagegen schmecken ein bisschen saurer, überzeugen aber mit ihrem intensiven Aroma.

Farbe des Fruchtfleisches

Das Fruchtfleisch der Clementine ist gelborange, während das der Mandarine saftig orange ist.

Kerngehalt und Schale

Clementinen besitzen wenig Kerne; ihre Schale ist deutlich dicker und deshalb auch druck- und kältebeständiger. Bei kühler Lagerung sind sie bis 2 Monate haltbar.
Mandarinen hingegen enthalten viele Kerne, haben eine dünnere Schale und sind deutlich älter. Da die meisten Kunden jedoch eher kernlose Früchte wollen, werden sie immer weniger angebaut. Nach zwei Wochen sind sie meist an der Haltbarkeitsgrenze angelangt.

Gemeinsamkeiten und Inhaltsstoffe der Früchtchen

Die Schale der Beiden duftet lecker und dieser Duft entsteht durch Öldrüsen, welche wie Poren aussehen und die Duftstoffe nach außen abgeben. Direkt unter der Schale verbergen sich zahlreiche Vitamine.
Clementinen enthalten mehr Vitamin-C und Folsäure als Mandarinen. Dafür punkten die Mandarinen mit einem höheren Kalziumgehalt.

Warenkorb
0
Smiley Prozente

Möchtest Du Stammkunden Vorteile genießen?

Wie wäre es mit -50% auf alle digitalen Produkte?

 

Bitte klicke auf das Kästchen, damit wir Dir die Stammkunden Vorteile zusenden können.

Bitte bestätige Deine Anmeldung im E-Mail-Postfach ✉ (Vergiss nicht im Spam Ordner nachzuschauen).