Nachhaltige Verpackung bei Naturkosmetik – Neues von bioemsan

Verpackung ist bei Naturkosmetik ein sehr umfangreiches Thema. Sie soll recycelbar sein, ressourcenschonend produziert werden, leicht zu transportieren und bruchsicher sein. Zudem soll das Äußere auch das Auge erfreuen und sie soll gut in der Hand liegen. Wie wird Bioemsan all diesen Ansprüchen auf einmal gerecht?

Das bioemsan Konzept ist vom Inhalt bis zur äußeren Hülle gut durchdacht und umgesetzt. Die Verpackungen werden ökologischer Verträglichkeit gerecht, schützen die natürlichen Inhaltsstoffe und sind optisch ansprechend gestaltet.

  • Die neuen Tuben von bioemsan zum Beispiel sehen gleich aus, werden aber aus recycelten Rohstoffen hergestellt und bestehen zu 70 % aus Bioplastik.
  • Die Cremen haben ab sofort einen Glastiegel mit Holzdrehverschluss aus italienischem Eschenholz (mit FSC-Siegel). Dadurch erhält die Verpackung eine spezielle Note.

Hierbei ist nicht nur die Nachhaltigkeit der Verpackung gefragt, sondern auch ihre Praktikabilität und Funktionalität.

Deshalb setzt die bioemsan Produktlinie jetzt und zukünftig so weit wie möglich auf ökologische Verpackungen.

Warenkorb
0
Smiley Prozente

Möchtest Du Stammkunden Vorteile genießen?

Wie wäre es mit -50% auf alle digitalen Produkte?

 

Bitte klicke auf das Kästchen, damit wir Dir die Stammkunden Vorteile zusenden können.

Bitte bestätige Deine Anmeldung im E-Mail-Postfach ✉ (Vergiss nicht im Spam Ordner nachzuschauen).