Guppyfriend

29.75 inkl. MwSt.

Waschbeutel, der die Mikroplastikverschmutzung verhindert.

Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Auf einen Blick die 3 Wirkungen des Guppyfriend

  1. Er verhindert das Abbrechen der Textilfasern & schützt somit die Kleidung.
  2. Die abgebrochenen Fasern werden aufgefangen.
  3. Er fördert das nachhaltige Wasch- und Kaufverhalten.

 

Die Problematik & die Lösung

Weder Waschmaschinen noch Kläranlagen sind in der Lage, die winzigen Mikroplastikfasern wirksam zu filtern. Sind die Plastikpartikel erst einmal im Gewässer, lösen sie sich in immer kleinere Teile auf. Sie verbinden sich mit Bakterien und Schadstoffen und bleiben für immer in unserer Mitwelt. Die tägliche, durchs Waschen verursachte Klimasünde einer Stadt wie Berlin, entspricht in etwa 500.000 Plastiktüten im Meer & das JEDEN Tag. Mikroplastikpartikel wurden in mehr als 1.200 Fischarten nachgewiesen – darunter Plankton, einem Standbein des marinen Ökosystems. Die Plastikpartikel werden von Fischen und anderen Meeresbewohnern aufgenommen und gelangen somit in die Nahrungskette. Mikroplastik wurde in unserer Nahrung nachgewiesen. Im Honig, im Wasser, im Salz, im Bier und in unserem Körper. Die Lösung hierfür ist der Guppyfriend, er schützt die Mikrofasertextilien vor dem Abbrechen und fängt die abgebrochenen Mikrofaserteile wieder auf.

mit und ohne Guppyfriend

Fakten:

  • Der Waschbeutel wurde aus Polyamid 6.6 hergestellt. Er selbst ist recycelbar (den Gruppyfriend einfach an den Hersteller zurücksenden, letzten Endes entsteht ein neuer daraus).
  • Mikrofasern brechen bis zu 86% weniger ab (die Kleidung wird geschützt).
  • 70% der abgebrochenen Mikrofasern werden aufgefangen (vom Deutschen Textilforschungszentrum nachgewiesen).
  • Der Guppyfriend selbst verliert keine Mikrofasern.
  • Er ist äußerst langlebig und selbstreinigend.

 

Verwende den Guppyfriend Waschbeutel für jegliche synthetischen Fasern (Polyester, Acryl, Nylon, etc.).

Sämtliche Textilien, auch reine Baumwolle und Wolle, können im Waschbeutel gewaschen werden (der Vorteil: die Fasern werden geschützt).

 

Bei der Verwendung des Guppyfriend zu beachten

Du darfst den Waschbeutel NIEMALS:

  • in den Wäschtrockner geben
  • unter fließendem Wasser ausspülen
  • mit spitzen oder scharfkantigen Gegenständen befüllen
  • bügeln
  • sonnentrocknen
  • über 95°C verwenden

Wasche IMMER:

  • mit Flüssigwaschmittel
  • vorgereinigte Textilien (Grobe Verschmutzungen & Tierhaare vorher entfernen)
  • mehrere Waschbeutel oder andere nicht-synthetische Kleidungsstücke zeitgleich, um Unwucht zu vermeiden
  • mit max. ¾ befülltem Waschbeutel (die Kleidung muss sich bewegen können)

 

Entsorge nach jedem Waschgang die Mikrofasern im Restmüll.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Guppyfriend“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.