TENS-Therapiegerät PowerTube Gold

2,198.00 inkl. MwSt.

Zur Behandlung von Schmerzen und zur Nervenstimulation.

Beschreibung

PowerTube® TENS Geräte wurden von Dipl.Ing.HTL Martin Frischknecht entwickelt. TENS bedeutet Transkutane elektrische Nervenstimulation und wird zur Behandlung von Schmerzen und zur Nervenstimulation eingesetzt.

 

Besonderheiten des PowerTube® Tens-Gerätes

  • effektive Therapiezeiten von 3 bis 21 Minuten
  • bequeme automatisierte Programmabläufe in 3 Schritten
  • mit 24-Karat Gold überzogen für höchste Reinheit, Verträglichkeit und bester Übertragung
  • durch die symmetrische Wechselspannung findet kein Metalltransport in den Körper statt
  • konstante Ausgangsspannungen und Frequenzen
  • einfacher Batteriewechsel für unabhängigen Einsatz (9-Volt)
  • übersichtliche LED-Anzeige für Anwendungszeiten und Anwendungsschritte
  • es wurde von MedCert CE0482 nach ISO 13485 zertifiziert

 

Laut Dr. med. Peter Laatsch haben die PowerTube® TENS-Therpie-Geräte folgende positive Wirkungen auf den menschlichen Körper:

  • die Körperenergie wird angehoben
  • das Ordnungssystem der molekularen Strukturen wird wiederhergestellt
  • Blockaden im Energiefluss werden gelöst
  • die Regenerationskräfte des eigenen Körpers werden wieder angeregt

 

med cert iso 13485

 

Schmerzen, was kann ich tun?

Dieser Frage ist der Erfinder von den PowerTube TENS Geräten Martin Frischknecht auf den Grund gegangen. Schon im Jahre 1971 entwickelte der Elektro-Ingenieur Martin Frischknecht ein der Schweiz Geräte im Bereich der Herzpulsmessung und stellte diese her. Martin Frischknecht befasste sich im Laufe der Jahre immer mehr mit der Frequenztechnik und entwarf 2000 den FriZap. Dieser wurde ein großer Erfolg. Zwei Jahre später realisierte er eine Verbesserung durch eine automatische Ausführung des FriZap. Das Ergebnis war der QuickZap.

2004 entstand die PowerTube für spezielle therapeutische Anwendungen.

2008 entstand die PowerTube Silber und das bewährte Praxisset (PowerTube Gold, PowerTube Silber).

2020 Umfirmierung des Herstellers der PowerTube, QuickZap Geräte auf Firma Swisspowertube AG

Inzwischen sind sehr viele Menschen und Therepeutenvon der Wirksamkeit der PowerTube Geräte überzeugt.

Schmerzen

Viele Menschen kennen die Diagnose „Ihre Krankheit ist bereits chronisch“. Das heißt ein Leben lang mit den vorhandenen Schmerzen leben zu müssen.

Mit den PowerTube Geräten die seit 2005 die Zulassung für medizinische Geräte erhalten haben, hat sich eine neue Möglichkeit auf dem Behandlungsfeld Schmerztherapie ergeben. Die PowerTube Geräte behandeln nicht nur die Symptome sondern zugleich die Ursachen der Schmerzen und können somit eine Verbesserung der Schmerzen bewirken.

 

Häufige Fragen zur PowerTube

Wie funktioniert/wirkt die PowerTube?

Die PowerTube Geräte sind für die Schmerztherapie zugelassen. Sie haben eine Medizinische 93/42 EWG Zulassung mit CE0482 Kennzeichnung. Die PowerTube Therapie ist sowohl für die Eigentherapie zu Hause, als auch für Ärtze, Heilpraktiker und Therapeuten geeignet. Martin Frischknecht erklärte das Funktionsprinzip so: „Die Frequenzen der PowerTube bewirken eine Vibration der Wassermoleküle und optimieren dabei ihre molekulare Struktur.“ So werden körpereigene Regenerationsprozesse mobilisiert.

 

Für welche Beschwerden werden die PowerTube Geräte eingesetzt?

Die PowerTube Geräte werden zur Schmerztherapie eingesetzt.

 

Wie lange sollte eine Therapieeinheit dauern?

Mit kurzen Therapiezeiten beginnen z.B. 3 Minuten, dann langsam steigern, damit die Behandlung effektiv ist sollte regelmäßige tägliche Behandlung erfolgen.

 

Wie genau erfolgt die Therapie?

Lokale Behandlung direkt an der Schmerzstelle die PowerTube mit dem Therapiekopf direkt auflegen, zur regelmäßigen Behandlung bzw. Vorbeugung ist es empfehlenswert die Leiste-Hand-Behandlung (PowerTube mit 3-5 Minuten-Einstellung) durchzuführen.

 

Wie unterscheidet sich die PowerTube Gold von der PowerTube Silber?

Die PowerTube Gold hat die gleiche Therapiewirkung wie die PowerTube Siber, der einzige Unterscheid ist die Oberflächenveredelung.

 

Was sollte man zusätzlich noch beachten?

Viel Wasser trinken (1,5 is 2 Liter pro Tag), damit Giftstoffe über Nieren und Darm ausgeleitet werden, regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung sind wichtig.

Nach Möglichkeit tagsüber behandeln, nicht kurz vor dem Schlafengehen, da der Körper nach der Behandlung verstärkt arbeitet.

 

Wie reinigt man das Gerät?

Reinigung mit einem weichen Baumwolltuch und Reinigungsalkohol oder Desinfektionsmittel. Bitte darauf achten dass das Etikett nicht mit diesen Mitteln in Berührung kommt. Das Etikett incl. Seriennummer kann sonst verwischen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „TENS-Therapiegerät PowerTube Gold“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb
0
Smiley Prozente

Möchtest Du Stammkunden Vorteile genießen?

Wie wäre es mit -50% auf alle digitalen Produkte?

 

Bitte klicke auf das Kästchen, damit wir Dir die Stammkunden Vorteile zusenden können.

Bitte bestätige Deine Anmeldung im E-Mail-Postfach ✉ (Vergiss nicht im Spam Ordner nachzuschauen).