📦 versandkostenfrei – 🇦🇹 ab 50€, 🇩🇪 ab 90€



Allgemeine Geschäftsbedingungen

Fassung vom: 1.4.2015

Für die Geschäftsbeziehung zwischen [Boahene GmbH, Anton Auer Strasse 9 ,6410 Telfs, Österreich] (nachfolgend „Boahene“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“ bzw. „Du“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.


Boahene.at Webshop

1. Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer des jeweiligen Landes, zuzüglich der Versandkosten.
2. Falls nicht anderes angegeben, sind alle Produkte sofort lieferbar. Alle Produkte nur solange der Vorrat reicht.
3. Bezahlt werden kann via Paypal, Shopify Payments, Vorkasse oder Bar im Geschäft in Telfs.
4. Bei Bezahlung mit Vorkasse darf kein Skonto abgezogen werden. Eine Reservierung des Artikels erfolgt für max. 10 Kalendertage.
5. Die Lieferung erfolgt abhängig vom Zielland zu unterschiedlichen Lieferzeiten und Versandkosten.
6. Bei Lieferverzögerungen, die Boahene nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, etc.), wird die Lieferfrist angemessen verlängert. Der Kunde wird davon unverzüglich unterrichtet. Dauern die Ursachen der Verzögerung länger als 4 Wochen nach Vertragsabschluss an, ist jede Partei berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
7. Der Boahene Kundenservice ist unter boahene@boahene.at oder via Kontaktformular zu erreichen.

 

Allgemein

1. Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies beim Spediteur/Frachtdienst zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Zudem ist unverzüglich mit Boahene Kontakt aufzunehmen.
2. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Boahene.
3. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, d.h. 24 Monate ab Warenerhalt. Ist der Austausch bzw. die Verbesserung nicht möglich, so hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, auf Aufhebung des Vertrags.
4. Die Haftung für Folgeschäden sowie sonstiger Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen.
5. Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen (als Hinweise beim Produkt beiliegend) des Kunden beim Aufbauen, Verwendung oder Lagerung der Ware hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen Boahene.
6. Bei Kauf einer gebrauchten Sache verjähren die Ansprüche des Kunden bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware.
7. Diese AGB und die unter diesen AGB abzuschließenden Verträge unterliegen österreichischem materiellem Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.
8. Vertragssprache ist Deutsch.